Hundefutter für den Labrador Retriever

Veröffentlicht von

Das richtige Hundefutter für den Labrador Retriever sollte so zusammengesetzt sein, dass der Hund täglich mit allen wichtigen Nährstoffen und Vitaminen gut versorgt wird, ohne überversorgt zu werden. Dabei kann ein Labrador Retriever Hundefutter helfen. Da der Labrador als verfressen gilt und oft auch wirklich Gewichtsprobleme hat, sollte man darauf achten, sich an die Fütterungsmengen zu halten und den Hund nicht zu überfüttern. Sonst droht dem Labrador eine Diät.

Bestseller Hundefutter Labrador

AngebotBestseller Nr. 1
Royal Canin 35298 Breed Labrador Retriever 12 kg
  • 35298
  • Spezielle Ernährungsbedürfnisse aufgrund besonderer Eigenschaften Der Labrador Retriever zeigt häufig einen enormen Appetit
  • haben jedoch einen geringen Energiebedarf.
  • Die Gelenkknorpel des Labr
AngebotBestseller Nr. 2
Eukanuba Premium Hundefutter für Labrador Retriever, Trockenfutter mit Huhn (1 x 12 kg)
  • L-Carnitin und natürliches Taurin liefern wichtige Nährstoffe für ein gesundes Herz
  • Maßgeschneiderter L-Carnitin-Gehalt zur Unterstützung der natürlichen Fettverbrennung
  • Natürliches Glucosamin und Chondroitinsulfat für gesunde Gelenke
  • Hochwertiges tierisches Protein für starke, fettarme Muskulatur
  • Schlank und kräftig: Unterstützt die natürliche Fettverbrennung und den Erhalt einer Fettarmen Muskulatur durch L-Carnitin
  • Gesunde Gelenke: Entwickelt zur Unterstützung gesunder Gelenke durch den Zusatz von Glucosamin und Chondroitinsulfat
Bestseller Nr. 3
Royal Canin Hundefutter Labrador Retriever Sterilised, 12 kg, 1er Pack (1 x 12 kg)
  • Speziell für den kastrierten Labrador Retriever ab 15 Monaten
  • Hohe Fressakzeptanz
AngebotBestseller Nr. 4
Eukanuba Premium Hundefutter für große Hunde
  • Natürliches Glucosamin und Chondroitinsulfat zur Unterstützung gesunder Gelenke
  • Angereichert mit Antioxidationsmitteln zur Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte
  • Hochwertiges tierisches Protein für starke, fettarme Muskulatur
  • Präbiotika und Rübenfasern zur Unterstützung der Verdauung und der Nährstoffaufnahme
  • Gesunde Gelenke: Unterstützt den Erhalt gesunder Gelenke durch eine natürliche Quelle für Glucosamin und Chondroitinsulfat
  • Zahnpflege: Reduziert nachweislich die Zahnsteinneubildung in 28 Tagen. Vermindert Zahnbelag und fördert den Erhalt kräftiger Zähne
AngebotBestseller Nr. 5
Eukanuba Senior Large Breed Trockenfutter
  • Vitalität: Unterstützt die natürlichen Abwehrkräfte älterer Hunde durch einen optimalen Gehalt an Beta-Carotin und Vitamin E
  • Gesunde Gelenke: Mit abgestimmtem Gehalt an Protein und Fett zur geringeren Belastung der Gelenke bei älteren und Senior-Hunden großer Rassen
  • Gesunde Knochen: Unterstützt durch Kalzium nachweislich den Erhalt starker Knochen
  • Zahnpflege: Reduziert nachweislich die Zahnsteinneubildung in 28 Tagen. Vermindert Zahnbelag und fördert den Erhalt kräftiger Zähne
Bestseller Nr. 6
Royal Canin Labrador Retriever Junior 12 kg, 1er Pack (1 x 12 kg)
  • Labrador Retriever Junior 12kg
  • Speziell für Labrador Retriever Welpen von bis 15 Monate
  • Gutes Futter
AngebotBestseller Nr. 7
Josera Balance Hundefutter
  • Für ältere und ruhigere Hunde mit geringem Energiebedarf
  • Fettreduzierte Rezeptur zur Vorbeugung von Übergewicht
  • Der geringe Fettgehalt und L-Carnitin fördern das optimale Verhältnis zwischen Fettanteil und Muskelmasse
  • Zusammen mit Taurin unterstützt L-Carnitin auch die Herzfunktion
  • Entlastet den Stoffwechsel
AngebotBestseller Nr. 8
Müllers Naturhof | Huhn | 15 kg | Gartengemüse + Wiesenkräuter | Natürlich kaltgepresst | Trockenfutter für alle Hunderassen | Traditionell hergestellt
  • Zusammensetzung: Geflügeltrockenfleisch gemahlen (Huhn und Pute) 24%, Vollkornmais aufgeschlossen, Rindertrockenfleisch 6%, Maismehl aufgeschlossen, Heringtrockenfisch gemahlen 5%, Sonnenblumenöl, Vollkornreis aufgeschlossen, Rübernmark 5,5%, Apfeltrester 3%, Johannisbrotmehl, Geflügelleber hydrolysiert, Erbsen 1,5%, Lachsöl, Bierhefe, Yucca-Schidigera, Grünkräutermischung getrocknet 0,2% (Rosmarin, Thymian, Kamille, Brenesselkraut, Löwenzahn)
  • Analytische Bestandteile: 25,3% Rohprotein; 9,8% Rohfett; 3% Rohfaser; 6,9% Rohasche; 1,3% Calcium; 0,78% Phosphor; 0,3% Natrium; 0,1% Magnesium
  • Tägliche Fütterungsempfehlung nach Gewicht des Hundes: 1-5 kg: 20-80 g; 5-10 kg: 80-160 g; 10-15 kg: 160-210 g; 15-20 kg: 210-270 g; 20-30 kg: 270-375 g; 30-40 kg: 375-520 g; 40-60 kg: 520-760 g
  • Das schonende Kaltpressverfahren und unsere naturnahe Rezeptur sorgen für beste Verträglichkeit und den Erhalt der Vitamine und Mineralien
  • Quillt nicht im Magen; Frei von Tiermehlen, Farb-, Aroma- & Konservierungsstoffen; Ohne gentechnisch veränderte Inhaltsstoffe
AngebotBestseller Nr. 9
Eukanuba Premium Hundefutter mit Lamm & Reis, Trockenfutter für sensible Hunde großer Rassen (1 x 12 kg)
  • Präbiotika und Rübenfasern für Hunde mit sensiblem Magen und sensibler Haut
  • Hält die Gelenke gesund
  • Angereichert mit Antioxidationsmitteln zur Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte
  • Optimales Verhältnis der Omega-3 und -6-Fettsäuren für reine, gesunde Haut und seidig-glänzendes Fell
  • Gesunde Gelenke: Unterstützt den Erhalt gesunder Gelenke durch eine natürliche Quelle für Glucosamin und Chondroitinsulfat
  • Zahnpflege: Reduziert nachweislich die Zahnsteinneubildung in 28 Tagen. Vermindert Zahnbelag und fördert den Erhalt kräftiger Zähne
Bestseller Nr. 10
MERADOG CARE Senior Trockenfutter I Hundefutter ohne Weizen für ausgewachsene ältere Hunde I 12,5 Kg
  • Für den älteren Hund Meradog Care Senior Trockenfutter ist den speziellen Anforderungen älterer Hunde angepasst und sorgt als Alleinfuttermittel für Gesundheit und Vitalität.
  • Ausgewählte Inhaltsstoffe Ein reduzierter Phosphor- und Natriumgehalt entlastet die Nieren, der erhöhte Vitamingehalt und beta-Glucane unterstützen die Abwehrkräfte des Hundes.
  • Wertvolle Zutaten Hochwertige Eiweißquellen unterstützen einen gesunden Körperbau, sorgen für den Erhalt der Muskelmasse und einen aktiven Stoffwechsel. Odor Stop verringert den Eigengeruch.
  • Von Ernährungswissenschaftlern entwickelt Nach bestehenden Lebensmittelstandards hergestellt, ist die Rezeptur des Trockenfutters ohne Weizen und enthält weder Farb- noch Konservierungsstoffe.
  • Qualität aus Deutschland Unter Verwendung hochwertiger Rezepturen und heimischer Inhaltsstoffe wird Meradog Care Senior regional in Kevelaer am Niederrhein produziert.

Bestsellerliste nutzen für den Kauf von Hundefutter für den Labrador Retriever

Gutes Hundefutter für den Labrador Retriever einfach online aussuchen. Futter online zu kaufen ist nicht nur einfach, sondern auch praktisch, schließlich wird das Fressen dann einfach nach Hause geliefert. Man spart Kraft und Zeit – bei Nassfutter wie bei Trockenfutter. Es gibt aber noch mehr Vorteile. Die Auswahl ist groß (bei der Auswahl nach einem guten neuen Hundefutter für Labrador Retriever oft wichtig). Man kann sich Zeit nehmen auch die Inhaltsstoffe zu lesen und alles miteinander zu vergleichen. Ein Hundefutter Vergleich ist auch sinnvoll. Man kann von den Erfahrungen anderer Kundinnen und Kunden profitieren. Die Labrador Retriever Hundefutter Bestsellerliste erleichtert die richtige Auswahl.

Hundefutter für den Labrador Retriever.

Hundefutter für den Labrador Retriever

Vor nicht allzu langer Zeit war die Auswahl beim Hundefutter nicht sehr groß. Viele Hunderassen haben inzwischen ein auf sie abgestimmtes Hundefressen. Je nach Bewegungsdrang und Größe der Rasse gibt es das passende Hundefutter. Labrador Retriever ist da keine Ausnahme.

Bitte nicht übertreiben – gesunde Ernährung ist wichtiger

Die Bedürfnisse des Hundes gehen vor. Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist gerade für Hunde sehr wichtig. Ein gesundes Hundefutter sollte eher vorhandene Allergien als die Rasse berücksichtigen. Den richtigen Hund auf der Verpackung zu haben ist nicht so wichtig, wie das zu ihm passende Futter zu wählen. Das gilt gerade für übergewichtige Hunde, die eine Diät brauchen. Viele Hunde brauchen Spezialfuttersorten wie Hundefutter ohne Mais oder Hundefutter ohne Getreide. Bei Hunden oft beliebt ist auch ein Hundefutter mit hohem Fleischanteil. Wobei hier fast Dosenfutter zu bevorzugen ist.

Ein Labrador Retriever auf dem Fresssack ist keine Garantie

Für die Verapckung seines Fressens interessieren sich die wenigsten Hunde. Auch nicht der Labrador Retriever. Es kann passieren, dass ein solches Hundefutter den Alltagstest nicht besteht. Der Hund mag es einfach nicht, weil er etwa Fan von Trockenfutter ist, ihm aber ein Nassfutter in die Schüssel gegeben wird und umgekehrt. Oder er mag es eben nicht. Denn auch ein Hund hat seinen eigenen Geschmack. Und da kann ein, vom Halter wirklich liebevoll ausgesuchtes Futter, mal beim Testessen durchfällt. Und so lässt es der Hund einfach liegen..

Nicht immer frisst der Labrador Retriever mit

Frustrierend ist es vor allem, wenn wir durchaus bereit sind, auf ein qualitativ hochwertiges Hundefutter zur Ernährung unseres Vierbeiners zu setzen, und daher auch durchaus tief in unsere Tasche greifen, dieses aber verschmäht wird und ein günstiges vorgezogen wird. Nicht selten sind Lockstoffe Schuld daran. Aus Sicht des Hundes sicherlich lecker – aber eben nicht immer gesund.

Gesundes Hundefutter ist artgerecht

Das richtige Foto auf der Tüte mit Hundefressen ist bei der Labrador Retriever Ernährung nicht entscheidend. Man kann auch die Hundefutter Bestsellerliste zu Rate ziehen, denn diese Futtersorten müssen ja bereits andere Vierbeiner bzw. deren Frauchen oder Herrchen überzeugt haben. Wären diese alle im entsprechenden Alltagstest durchgefallen, würden sie in dieser Liste nicht so weit oben auftauchen.

Der Labrador Retriever

Der Labrador ist heute ein umgänglicher und beliebter großer Familienhund. Gezüchtet wurde der Labrador für die Jagd. Wobei es nicht die Aufgabe des Labis war, Beute zu machen, sondern er sollte Beute holen, apportieren bzw. zurückholen, daher auch die Bezeichnung Retriever (englisch zurückholen). Als echter Apportierhund hat der Labrador einen gewissen Bewegungsdrang. Er gilt aber überdies auch als Verfressen und man muss darauf achten, dass er sich kein Speckpolster anfrisst. Das ist insbesondere auch deswegen wichtig, da Labradore durchaus auch unter Gelenkproblemen, zum Beispiel der Hüftdysplasie leiden können. Der Labrador hat eine durchschnittliche Lebenserwartung von 10 bis 14 Jahren. Vom Charakter her kann man ihn mit sanftmütig, ausgeglichen, zutraulich und intelligent beschreiben. Den Labrador Retriever gibt es in den Farben Schwarz, Schokoladenbraun und gelb (golden, fast weiß).

Zum Thema Hundefutter Labrador wird auch gesucht

  • hundefutter für labrador retriever
  • bestes hundefutter für labrador retriever

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.